Skip to content

Die Siedler von Catan, Kartenspiel - Links

Die Siedler von Catan, Kartenspiel - Erweiterung für 3-4 Spieler

Im Zuge des Wiederonlinebringes dieses Blogs habe ich auch mal geschaut, ob es im Internet weitere Beiträge zum Thema "Die Siedler von Catan, Kartenspiel - Mehrspielervariane" gibt. Vor allen anderen sind hier zwei Seiten zu nennen, deren Zugang zum Thema ähnlich wie unserer ist, in manchen Richtungen aber weitere Ideen liefern:

  • http://www.catan.d-lyx.org/
    Dort werden unter anderem Rückseiten für Mehrspielerspiele angeboten - auch zum Download. Außerdem werden auf dieser Seite weitere Ideen zum Regelwerk präsentiert, die u.U. ein noch besser ausbalanciertes Spiel für drei oder vier Spieler ermöglichen. Darüber hinaus finden sich auch zusätzliche Themensets zum herunterladen und ausdrucken.
     
  • http://spielefreun.de/catan/
    Diese Seite beschäftigt sich etwas mehr mit der Dreispielervariante, bietet aber auch Extrakarten speziell für den Mehrspielerbetrieb zum Download an. Die Angabe nötiger Regeländerungen - auch einzelne Karten betreffend - runden dieses Thema ab.

Die Siedler von Catan, Kartenspiel - das fertige Spiel

Die Siedler von Catan, Kartenspiel - Erweiterung für 3-4 Spieler

Gerne hätte ich euch jetzt ein Foto präsentiert, dass das Vierspielerspiel in Aktion zeigt. Ich komme aber leider nicht weit genug weg, um das einigermassen schön darzustellen. Vielleicht reiche ich das noch nach, wenn ich ein taugliches Weitwinkelgerät habe. Ich denke aber ihr könnt euch vortellen, wie das aussieht. Es ist halt eine große Spielfläche nötig, die auch über verhältnismäßig lange kurze Seiten verfügt. Und darauf sind dann die vier anstatt der üblichen zwei Sets ausgelegt.
Ich kann euch aber sozusagen zum Ausgleich ein paar Bilder der vergrößerten Schachtel zeigen, in dem mittlerweile neben dem Doppelspiel auch noch etliche Erweiterungen ihr zu Hause gefunden haben - letztere liegen allerdings nur jeweils einmal vor.

Die Siedler von Catan, Kartenspiel - schön und mit System

Die Siedler von Catan, Kartenspiel - Erweiterung für 3-4 Spieler

Jetzt kommen wir zum entscheidenden Schritt - Würfel und Wappen. Wir verschönern die zuvor etwas mit lieblos mit Stift kenntlich gemachten Wappen und bringen Würfelaugen auf den Startlandschaftsfeldern an, die ein möglichst ausgeglichenes Spiel gewährleisten.
Dazu wurde kräftig gescannt und einmal mehr das Graphikprogram bemüht. Die entstandenen Teile wurden in der genau passenden Größe ausgedruckt, mit einer Schutzfolie versehen und ausgeschnitten.

Danach wurden zunächst die Wappen aufgeklebt - hier ein paar davon zusammen mit den Originalwappen. Na - kann jemand anhand dieses Bildes sagen, welche original und welche neu sind?

Und schließlich wurden die neuen Würfelsymbole auf den Vorderseiten so angebracht, dass weder Überschneidungen mit Originalstartlandschaften noch mit den Landschaften vom Stapel entstanden.

In den beiden mittleren Reihen befinden sich die originalen Startlandschaftskarten, darüber die neuen. Ganz unten sehen wir die 11 Karten aus dem Landschaftsstapel, die bei uns doppelt vorliegen. Damit kann jeder der vier Spieler nur neue Karten erhalten, die keiner der anderen in seinem Startset liegen hat.

Die Siedler von Catan, Kartenspiel - Testphase beendet

Die Siedler von Catan, Kartenspiel - Erweiterung für 3-4 Spieler

Mit einem "schönes neues Jahr!" melde ich mich zurück von der Testphase des Mehrspielerspiels. Alles in Allem funktioniert das Spiel zu dritt oder zu viert schon erstaunlich gut. Ein paar Spiel- und Regelmodifikationen sollten aber wohl berücksichtigt werden:

  • Insgesamt besteht eine Spielrunde ja jetzt aus drei oder vier Zügen - je eines Spielers. Damit wird die Wahrscheinlichkeit den Räuber auf den Plan zu rufen deutlich vergrößert. Rechnen wir das mal schnell durch - die Wahrscheinlichkeit keinen Räuber zu würfeln liegt 
    - bei einem Spieler bei (5/6) ~ 83%
    - bei zwei Spielern bei (5/6)*(5/6) ~ 69%
    - bei drei Spielern bei (5/6)*(5/6)*(5/6) ~ 58%
    - bei vier Spielern bei (5/6)*(5/6) *(5/6)*(5/6) ~ 48%
    Das sollte man durch eine höhere Rohstoffanzahl, bei denen der Räuber einem nicht schadet, ensprechend kompensieren. Denkbar wäre hier etwa ein direktes Hochskalieren, so daß der Räuber erst aktiv wird
    - bei zwei Spielern bei 8 Rohstoffen
    - bei drei Spielern bei 10 Rohstoffen { 8*(6/5) = 9.6 }
    - bei vier Spielern bei 12 Rohstoffen { 8*(6/5)*(6/5) = 11.52}
    Diese Regel sollte auch bei eventuellen Karten zum Zuge kommen, die den Räuber auslösen
  • Durch das doppelte Spielset kommen ja jetzt auch mehr Karten doppelt vor. Um eine gewisse Chancengleichheit zu gewährleiten und das eigene Fürstentum nicht zu eintönig aufzubauen, sollte dieselbe Ritter oder Stadtausbaukarten jeder Spieler nur einmalen auslegen dürfen
  • Wie die Würfelaugen auf den jeweils sechs Startlandschaften anzubringen sind, bedarf noch einer eingehenden Untersuchung, da ein harmonisches Spiel auch von den bisher unmodifizierten Landschaftsfeldern im Landschaftsstapel abhängt
  • Die Anzahl der Spieler könnte/sollte auch einen Einfluss auf die zu erringende Siegpunktzahl haben - etwa einen Punkt mehr pro zusätzlichem Mitspieler. Da wir aber sowieso vor dem Spiel immer eine Siegpunktzahl je nach verfügbarer Zeit verhandeln, ist dieser Punkt für uns nicht so wichtig

Die Siedler von Catan, Kartenspiel - erster Schritt Filzstift

Die Siedler von Catan, Kartenspiel - Erweiterung für 3-4 Spieler

Dann wollen wir doch mal sehen, was so mindestens für eine 3-4 Spielerversion benötigt wird:

Allem Anschein nach können alle Karten inkl. möglicher Karten aus Erweiterungen direkt unmodifiziert benutzt werden. Damit der Engpass an einigen Stellen nicht zu groß wird, empfohl sich allerdings die Anschaffung eines zweiten Spieles. Das ist außerdem empfehlendswert, weil die Startkarten im Spiel nur je zweimal vorhanden sind. Und eben diese Startkarten erfordern auch eine Modifikation:


Die insgesamt 9 Karten dargestellt in der oberen und mittleren Reihe das Fotos gibt es jeweils mit den Wappen, die in der unteren Reihe zu sehen sind.

Gut - die Rückseiten muss man streng genommen nur insoweit verändern, daß man die zwei neuen Sätze untereinander und von den Originalkarten unterscheiden kann. Darüber hinaus liegen sie sowieso stets mit der Rückseite nach unten. Obgleich wir das später schöner haben wollen, haben wir uns für den Anfang dafür entschieden, mal schnell mit schwarzem Stift zu arbeiten.

Damit wären wir für die Karten in der mittleren Reihe fertig. Wenn uns die dublizierten Würfelaugen auf je zwei der Sets nicht stören würden, könnten wir es damit auch erstmal bewenden lassen. Da es uns aber massiv stört, daß damit zwangsläufig die Eröffnung für je zwei der Spieler sehr ähnlich verlaufen würde, müssen wir vor dem ersten Test auch noch die Würfelaugen auf den Vorderseiten verändern. Wir haben das auch hier mal schnell mit schwarzem Stift und Tippex erledigt. Jetzt wird erstmal ausgiebig getestet.


Die Siedler von Catan, Kartenspiel

Die Siedler von Catan, Kartenspiel - Erweiterung für 3-4 Spieler

Bei dem Kartenspiel "Die Siedler von Catan" handelt es sich um eine 1996 erschienene Variation des gleichnamigen Brettspieles. Das Kartenspiel ist ursprünglich genau für zwei Spieler gedacht. Auch hier geht es darum sein Land schneller zu entwickeln als der Gegenspieler.

Bei genauer Betrachtung gibt es allerdings keinen Grund, dieses Spiel nicht auch mit drei, vier oder noch mehr Spielern zu spielen, vorausgesetzt es sind Karten in ausreichender Anzahl vorhanden. Wir wollen hier die ersten Schritte zu einem Vierspielerspiel gehen.