Skip to content

Das spinnt, das Labyrinth XL - Planspiele

Zunächst suchen wir nach einer Spielfelderweiterung. Dazu schauen wir uns den original vorhandenen Spielplan erst einmal genau an: Er besteht aus 4x4 Feldern, die so auf Lücke gesetzt sind, dass horizontal und vertikal dazwischen jeweils insgesamt Platz für drei weitere Reihen bzw. Spalten besteht. Darin werden die anderen beweglichen Gangteile verschoben.
Eine Erweiterung sollte diese Funktionalität erhalten. Damit die Gänge gut verschoben werden können, sollten keine zwei verschiebbaren Gänge nebeneinander verlaufen. Zwei benachbarte feste Felder würde technisch zwar funktionieren, wären der Optik aber nicht sonderlich zuträglich. Am besten fügt man also zusammen eine feste und eine lose Reihe ein. Und das wohl in der Mitte, so dass  die Startfelder in den Ecken erhalten bleiben und die Symmetrie des Spielfelds gewahrt bleibt.  Außerdem ist ein Schnitt ja bereits durch den Falz angedeutet.

In der Skizze ist diese Vorgehensweise längs und quer dargestellt. Zweckmäßigerweise erhält man so am Rand auch neue mittige Felder, in denen man gut weitere Startfelder unterbringen kann. Diese neuen Felder sollten wie auch die Eckfelder nur von zwei Seiten aus zugänglich sein, um faire Startbedingungen zu garantieren. Die anderen neuen Felder sind jeweils symmetrisch ausgerichtet. In der großen Version gibt es zusätzlich auch noch ein mittiges Feld, das auch wieder symmetrisch gestaltet ist.
Ein weiterer Vorteil dieser Vorgehensweise liegt darin, dass man zur Erweiterung wohl nur ein weiteres Spielbrett benötigt (auch wenn man bei dem mittleren Feld in der großen Version vermutlich etwas schnitzen muss).
Symbole wiederholen sich lediglich in der Skizze oben, nicht aber in der fertigen Erweiterung. Selbstredend müssen auch noch neue, themenbasierte Symbole hergestellt werden. Sonst wäre es ja auch kein Spiel im Asterix Universum. Darum soll es aber in einem späteren Blogeintrag gehen. Wichtig für heute ist aber erst einmal, dass wir Erweiterungsmöglichkeiten gefunden haben, die Spielkonzept und -funktionalität Rechnung tragen und fair angelegt sind.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Formular-Optionen